«

»

Mai 17

Der Verein

Eigentlich wäre es schön, wenn wir diesen Verein gar nicht bräuchten. Das wäre aber nur der Fall, wenn der Schulträger oder das Land Schleswig-Holstein die Schulen aus Steuermittlen „angemessen“ ausstatten würde und Schüler, Lehrer und Eltern wunschlos glücklich wären. Es wäre toll, wenn es eine echte Lehrmittelfreiheit gäbe, jeder Schüler und Lehrer auf neuen ergonomischen Schulmöbeln Platz nehmen könnte und die Unterrichtsräume technisch optimal ausgestattet wären. Wir würden es begrüßen, wenn die Schüler interessante Exkursionen machten, die die Eltern nichts kosten, am Nachmittag eine Auswahl kostenfreier spektakulärer Arbeitsgemeinschaften bestünde, für jeden Schüler ein eigener und aktueller Computer zur Verfügung stünde, die Sammlungen der Chemie, Biologie und der Physik auf dem neuesten Stand wären und Schulveranstaltungen perfekt ausgeleuchtet und beschallt würden.

Seien wir ehrlich: Dass dies der Schulträger leisten kann, ist utopisch. In Zeiten knapper Kassen ist es schon bemerkenswert, dass das Städtische Gymnasium jüngst einen komplett erneuerten Sportplatz bekommen hat und die Fachräume der Naturwissenschaften renoviert wurden. Die Wunschliste der Schüler, Eltern und Lehrer ist jedoch nach wie vor lang und Erneuerungsbedarf besteht praktisch überall – allein, darauf zu hoffen, dass diese Wünsche zeitnah durch den Schulträger erfüllt würden, ist oft genug aussichtslos.

Hier setzt der Verein der Freunde und Förderer des Städtischen Gymnasiums an. Der Verein sammelt durch Mitgliedsbeiträge und Spenden Geld ein und dadurch können Sonderprojekte finanziert werden, die weit über die Verpflichtungen des Kostenträgers hinausgehen. Dabei achtet der Verein darauf, dass die Gelder immer der Schule und den Schülern zu Gute kommen und der Schulträger dabei nicht aus seinen Verpflichtungen entlassen wird.

Wir möchten Sie ermutigen dem Verein beizutreten, denn schon mit dem Mindest-Mitgliedsbeitrag von 12 Euro pro Jahr leisten Sie einen wertvollen Beitrag, der das Städtische Gymnasium noch leistungsfähiger und noch moderner macht und dazu beiträgt, dass die Schule auch nach außen eine gute Figur abgibt und somit Schüler, Lehrer und Eltern stolz auf ihre Schule macht. Wir sind davon überzeugt, dass ein interessanter Unterricht einhergehend mit Spaß und Freude am Lernen ein ganzes Leben wirkt. Wenige Investitionen in dieser Größe, wirken so nachhaltig!

Sie sind noch nicht dabei? Werden doch auch Sie Mitglied unserer Gemeinschaft! Es macht keinen Unterschied, ob Sie als Eltern oder Großeltern eines Schülers des STG dem Förderverein beitreten, als Lehrkraft oder als ehemaliger Schüler des STG oder einfach als jemand, der sich der Schule verbunden fühlt. Der Verein ist offen für alle! Und vor allem: Ihr Beitrag kommt zu 100% an!

Füllen Sie doch bitte den Mitgliedsantrag auf dem Flyer aus, tragen Sie Ihren individuell gewählten Förderbeitrag ein und senden Sie den unterschriebenen Antrag und Lastschrifterklärung an die angegebene Adresse oder geben Sie beides einfach im Schulbüro ab. Der durchschnittliche Förderbeitrag liegt derzeit bei €26, der Mindestbeitrag ist €12 pro Jahr. Details finden Sie in unserer Vereinssatzung.

Wenn Sie mögen, dann erzählen Sie Ihren Freunden und Bekannten von unserem Verein und berichten Sie von der Möglichkeit steuerlich abzugsfähig für den Verein der Freunde und Förderer zu spenden. Ziehen Sie auch in Erwägung Sachspenden zu leisten! Wir kümmern uns gerne um die Details.

Fragen können Sie uns über die E-Mail info@foerderverein-stg.de stellen.

Wir freuen uns auf Sie!