«

»

Mai 17

Ausgabenbericht 2017

Ausgabenbericht 2017

In 2017 konnte der Verein insgesamt eine Fördersumme von etwa 24300 Euro bewilligen und dadurch können folgende Anschaffungen getätigt werden (Auswahl):

 

Fachschaft Ausgabeposten genehmigt
Bilingualer Unterricht Anschaffung von Material für den bilingualen Vorkurs 350,00 €
Biologie 25 GIDA-DVDs 2.225,00 €
Französisch
4 Bilderrahmen für Lernposter 60,00 €
Physik Messgeräte für die Schülerhand 400,00 €
AGs
Basketball-AG 2-4 kleine Leder-Basketbälle 200,00 €
Lego-Roboter-AG Teilnahme am Lego Roboter Wettbewerb 400,00 €
Luftfahrt-AG Material/Werkzeuge 500,00 €
Musical-AG/AG-Hinter-der-Bühne Unterstützung des Musicals “Schach 2.0” 500,00 €
Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage Unterstützung für Vorhaben im Rahmen des Projektes „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ (Ro/Wt) 1.000,00 €
Sonstiges
Allgemein- und Sozialfond 1.000,00 €
Fahrtkosten Schullabor Borstel 200,00 €
Entspannungstherapie Beteiligung an Ausbildungs- und Materialkosten 470,00 €
Inklusion pädagogische Materialien zur Differenzierung 500,00 €
Gläserne Schule (Pro familia) 640,00 €
Kulturvermittlung/Biofachschaft Projektförderung “Jäger der Nacht” im Rahmen der Vorhabentage bzw. Projektwoche 700,00 €
T-Shirts Sextaner 800,00 €
T-Shirts 7. Klässler 800,00 €
Running Team/Leichtathletik Schulteams Sportshirts/Startgelder/Teamabende 1.250,00 €
Schülerbücherei Bücher 500,00 €
Jahresabo “Dein Spiegel” 45,00 €
Jahresabo “Der Spiegel” 240,00 €
Sitzkissen 150,00 €
Teppichboden für das Sitzpodest 400,00 €
Schulsanitäter-Ausbildung Aufbau Schulsanitätsdienst 850,00 €
Schulsozialarbeit Klarsicht-Koffer (Suchtprävention) 600,00 €
SHiB Jahresabo “Geolino” 28,40 €
Unterstützung Beratungslehrkraft Beteiligung an Ausbildungskosten Beratungslehrer 625,00 €

 

Immer wieder fördern wir auch die Anschaffung von PC, Laptops und Netbooks, weil die bestehende Hardware vom Schulträger nicht in adäquaten Intervallen erneuert wird und ein immer höherer Bedarf besteht, digitale Inhalte im Unterricht zu nutzen. Dieses Jahr hat der Förderverein zur Anschaffung von PCs, Laptops, Beamern und Präsentationskameras einen Fonds von 8300€ eingerichtet, aus dem die Fachschaften schöpfen können, falls die diesbezüglichen Zusagen des Schulträgers und des Landes des laufenden Jahres nicht ausreichen (der gleiche Fonds wurde letztes Jahr nicht ausgenutzt, um die Planungen der Stadt und des Lands abzuwarten).

Ein großer Posten dieses Jahr war die Anschaffung von weiteren 25 Lehrfilm-DVDs für die Biologie. Diese sehr teuren aber einzigartigen Filme vermitteln sehr anschaulich und prägnant die Inhalte, die man sonst nur schwer vermitteln kann (Bsp.: Zellatmung) und werten zusätzlich durch begleitende Folienvorlagen und Arbeitsmaterialien den Unterricht auf.

Der Verein fördert zudem mehrere zentrale Sozial-Projekte: ein Schulsanitätsdienst wird aufgebaut, wir beteiligen uns zu 50% an den Ausbildungskosten für eine männliche Beratungslehrkraft und die Schulsozialarbeiterin kann nun auf den “Klarsicht”-Koffer der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung zurückgreifen.

Eine Lehrkraft wird nach ihrer privaten Fortbildung Entspannungstherapie Kurse für Schüler und Lehrer anbieten und der Verein unterstützt bei der Anschaffung von Material.

Für die Aufführung und Ausstattung des mitreißenden Stücks “Schach 2.0” stellten wir der Muscial AG 500€ zur Verfügung.

Die neu aufgebaute Schülerbücherei bekommt weiteres Lesematerial und Ausstattung, um das Lesen für Schüler möglichst attraktiv zu gestalten.

Auch das schnell wachsende Laufteam braucht zusaätzliche Laufshirts, damit die Schulmannschaften einen einheitlichen aber doch individualisierten Look haben.

Die Physik hat neue Netzgeräte erhalten.

Wir möchten Sie durch diese Beispiele ermutigen dem Verein beizutreten, denn schon mit dem Mindest-Mitgliedsbeitrag von 12 Euro pro Jahr leisten Sie einen wertvollen Beitrag, der das Städtische Gymnasium noch leistungsfähiger und noch moderner macht und dazu beiträgt, dass die Schule auch nach außen eine gute Figur abgibt und somit Schüler, Lehrer und Eltern stolz auf ihre Schule macht. Wir sind davon überzeugt, dass ein interessanter Unterricht einhergehend mit Spaß und Freude am Lernen ein ganzes Leben wirkt. Wenige Investitionen in dieser Größe, wirken so nachhaltig!

Sie sind noch nicht dabei? Werden doch auch Sie Mitglied unserer Gemeinschaft! Es macht keinen Unterschied, ob Sie als Eltern oder Großeltern eines Schülers des STG dem Förderverein beitreten, als Lehrkraft oder als ehemaliger Schüler des STG oder einfach als jemand, der sich der Schule verbunden fühlt. Der Verein ist offen für alle! Und vor allem: Ihr Beitrag kommt zu 100% an!

Füllen Sie doch bitte den Mitgliedsantrag auf dem Flyer, tragen Sie Ihren individuell gewählten Förderbeitrag ein und senden Sie diesen an die angegebene Adresse. Der durchschnittliche Förderbeitrag liegt derzeit bei €26, der Mindestbeitrag ist € 12 pro Jahr. Im Flyer finden Sie auch einen Auszug aus unserer Satzung.

Wenn Sie mögen, dann erzählen Sie Ihren Freunden und Bekannten von unserem Verein und berichten Sie von der Möglichkeit steuerlich abzugsfähig für den Verein der Freunde und Förderer zu spenden.  Ziehen Sie auch in Erwägung Sachspenden zu leisten! Wir kümmern uns gerne um die Details.

Fragen können Sie uns über die E-Mail info@foerderverein-stg.de stellen.

Wir freuen uns auf Sie!