Kündigung

Schade, dass Sie die Mitgliedschaft kündigen wollen, aber natürlich helfen wir auch dabei. Am besten nutzen Sie das Kontaktformular unten auf dieser Webseite, dann wird der Eingang zusätzlich sicher dokumentiert und Sie erhalten sofort eine automatische Bestätigungsemail.

Wir werden eine Kündigung möglichst schnell, flexibel und formlos und – ganz wichtig für uns – kostenneutral abwickeln.  Sollte ein Beitrag irrtümlich eingezogen worden sein oder aber Sie vergaßen die Mitgliedschaft rechtzeitig zu kündigen, schicken Sie uns auch dann eine Email an die obige Adresse oder rufen Sie an (Segeberg 92647).Bitte vermeiden Sie unbedingt eine Rücklastschrift eines irrtümlich eingezogenen Mitgliedsbeitrags, weil uns dies beträchtliche Kosten verursacht, die zu Lasten des Förderbudgets gehen.

Vielleicht überdenken Sie Ihre Entscheidung aber auch noch einmal. Die Förderung der Schule in Zeiten knapper Mittel ist eine sinnvolle Investition, die Bedeutung und Sinn über die Schulzeit Ihrer eigenen Kinder hinaus hat. In diesem Zusammenhang muss erwähnt werden, dass der Verein für Spenden ab 200 Euro auch Spendenbescheinigungen ausgibt (niedrigere Spendenbeträge sind auch steuerlich abzugsfähig, werden vom Finanzamt bei Vorlage des Kontoauszugs aber auch ohne gesonderte Spendenbescheinigung anerkannt).

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Hiermit kündige ich die Mitgliedschaft im Verein der Freunde und Förderer des Städtischen Gymnasiums Bad Segeberg e.V. zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Direktspende

Sie möchten direkt spenden?

Sie können auch direkt an den Verein spenden, wenn Sie möchten, sichern wir Ihnen Anonymität zu. Sie können Ihre Einmal-Spende an einen bestimmten Zweck binden. Wir stellen ab 200 Euro auch eine Spendenquittung aus, Spenden unter 200€ akzeptiert das Finanzamt auch ohne Spendenquittung, nur mit Kontoauszug. Wenn Sie eine Sachspende vornehmen wollen, helfen wir gerne bei der Vermittlung.

Unsere Bankverbundung ist:
Verein der Freunde und Förderer des STG Bad Segeberg e.V.

Sparkasse Südholstein
BLZ 230 510 30
Konto Nr. 21660
BIC: NOLADE21SHO
IBAN: DE25 2305 1030 0000 0216 60

Wir über uns

Wir über uns

Die Gründungsversammlung des Vereins fand im Dezember 1971 kurz nach Eröffnung des Schulbetriebes am Städtischen Gymnasium (November 1971) statt. Wir starteten damals mit einer Mitgliederzahl von 227 und einem Fördervolumen von 4.600,00 DM. Im Jahre 2014 unterstützten uns 501 Mitglieder bei unserer Arbeit und wir konnten in 2016 mehr als 22,000 Euro zur Verfügung stellen.

Der Förderverein wird von einem Vorstand geleitet, dessen Mitglieder alle 2 Jahre von der Mitgliederversammlung gewählt werden. Derzeitige Vorstandsmitglieder sind

  • Erster Vorsitzender: Herr Carsten Krege
  • Stellvertretender Vorsitzender: Frau Dr. Barbara Frey
  • Schriftführerin: Frau Sandra Pahl
  • Kassenwart: Herr Wolfgang Loch

Für Rückfragen steht Ihnen Carsten Krege zur Verfügung, über Ziele und Formalien des Vereins informiert die Vereinssatzung.

Der Verein der Freunde und Förderer und damit die Schülerinnen und Schüler des Städtischen Gymnasiums Bad Segeberg freuen sich auf Sie und Ihre Unterstützung!

Impressum

Verein der Freunde und Förderer des Städtischen Gymnasiums Bad Segeberg e.V.

Hamburger Str 29a
D-23795 Bad Segeberg

Gemeinschaftlich
vertretungsberechtigt: 

1. Vorsitzender:
Carsten Krege

2. Vorsitzende:
Barbara Frey

Kassenwart:

Wolfgang Loch

Telefon: +49 4551-96150
E-Mail: info@foerderverein-stg.de

Registergericht: Amtsgericht Kiel
Registernummer: VR 394 SE

Die Homepage des Vereins der Freunde und Förderer des Städtischen Gymnasiums e.V. wird von Mitgliedern des Vereins inhaltlich gestaltet. Das Copyright der einzelnen Beiträge liegt bei den Unterzeichnenden.

Haftungsbeschränkung
Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers.

Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.

 

V.i.S.d § 55 Abs. 2 RStV:

Carsten Krege
An der Linde 6
23795 Klein Rönnau

 

Eigene Vereinswebseite!

Der Vorstand hat beschlossen eine eigene Webseite zu betreiben, um die Trennung zwischen Schule und unabhängigen Verein zu unterstreichen, seine Aktivitäten zu dokumentieren und um den Mitgliedern die Kontaktaufnahme zu erleichtern! Viel Spaß!

Beitragsänderung

Sie sind bereits Mitglied und Sie möchten Ihren Jahresbeitrag ändern? Füllen SIe dann bitte dieses Formular aus. Die Änderung wird zum nächsten Bankeinzug wirksam, der meist am Jahresanfang (Februar) liegt.  Beachten Sie, dass der Mindestbeitrag 12€ pro Jahr beträgt.

Hiermit ändere ich meinen Mitgliedsbeitrag zum Verein der Freunde und Förderer des Städtischen Gymnasiums Bad Segeberg e.V.

 

Förderantrag

Hier können Sie Fördermittel beantragen. Wir bevorzugen, wenn Sie den Antrag online ausfüllen, jedoch gibt es hier auch eine Version zum Ausdrucken. Die Vorteile des Onlineformulars:

  • Direkte Email an den gesamten Vorstand und an den Sammler der Anträge im Lehrerkollegium (C.F.) und an Sie selbst.
  • Speicherung des Antrags in eine Datenbank
  • Leichte Übernahme der Daten.

 

Sonderanträge zum Beschluss außerhalb der jährlichen Hauptversammlung

Wenn es sich

  • nicht um die Verwendung der Mittel einer zweckgebundenen Direktspende handelt (siehe unten) und
  • der Antrag außerhalb der jährlichen Hauptversammlung beschlossen werden soll,

sprechen Sie bitte zuerst informell mit unserem Kassenwart (W.L.), weil der zunächst feststellen muss, ob überhaupt finanzieller Handlungsspielraum besteht, bevor der Vorstand sich mit dem Antrag befasst.

Zweckgebundene Direktspende

Wenn Sie Mittel aus einer zweckgebundenen Direktspende verwenden wollen, ist ebenfalls ein Förderantrag notwendig, damit der Vorstand die satzungsgemäße Verwendung prüfen kann und eine formale Dokumentation entsteht. Stellen Sie bei zweckgebundenen Direktspenden nur einen Antrag über die gesamte Fördersumme.

 

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

 

Förderantrag

Eine informelle Anfrage beim Kassenwart hat ergeben, dass ausreichend Finanzmittel für eine Genehmigung des Antrags verfügbar sind (nur notwendig für Anträge die NICHT auf der jährlichen Hauptversammlung beschlossen werden sollen).

Es handelt sich um eine Korrektur eines bereits bestehenden Antrags für dieses Jahr.

Es sollen die Mittel einer zweckgebundenen Direktspende verwendet werden.

 

 

Unsere Förderrichtlinien in Stichpunkten:

  • Die Anträge müssen konform mit der Vereinssatzung sein.
  • Keine Genehmigung ohne Antrag.
  • Keine Genehmigung, wenn die Anschaffung bereits getätigt wurde.
  • Es ist ein Neubeschluss notwendig, wenn der genehmigte Kostenrahmen überschritten wird.
  • Keine Verwendung für andere Zwecke, wenn der genehmigte Kostenrahmen nicht ausgenutzt wurde.
  • Keine Auszahlung ohne Beleg.
  • Die Genehmigung verfällt zum Ende des Kalenderjahres.
  • Es erfolgt keine Barauszahlung.